Gewichtszunahme nach Schlauchmagen-Operation

Gewichtszunahme nach Schlauchmagen-Operation: In etwa 30 % der Fälle haben Schlauchmagen-Patienten jedoch eine unzureichende

Gewichtszunahme nach Schlauchmagen-Operation

Die Gewichtszunahme nach Schlauchmagen-Operation

Eine Schlauchmagen-Operation hilft den Patienten, weniger zu essen und sich schneller satt zu fühlen. Die meisten übergewichtigen und fettleibigen Menschen unterziehen sich einer Operation zur Gewichtsreduktion, da Diät und Bewegung keine signifikanten langfristigen Ergebnisse erzielen. Patienten verlieren oft schnell, effizient und nachhaltig Übergewicht!

In etwa 30 % der Fälle haben Schlauchmagen-Patienten jedoch eine unzureichende Gewichtsabnahme, Gewichtszunahme oder entwickeln Probleme im oberen Gastrointestinaltrakt, die eine Revisionsoperation erfordern.

Die Hauptgründe dafür, dass Sleeve-Patienten wieder an Übergewicht gewinnen, sind der Verlust von Einschränkungen und/oder die Änderung ihrer Essgewohnheiten.

Gewichtszunahme nach Schlauchmagenoperation – Puzzle

Sie haben also etwas zugenommen und wissen nicht, was Sie tun sollen, um die Waage umzudrehen. Es passiert, und wir sind hier, um zu helfen! Hier werden wir GENAU durchgehen, was eine Gewichtszunahme nach einer Schlauchmagen-Operation verursachen könnte – und wie man sie behebt!

Schlauchmagen und Gewichtszunahme

Eine Gewichtszunahme tritt bei einer kleinen Patientenpopulation auf, die zwischen 18 Monaten und 6 Jahren nach einer Schlauchmagen-Operation beginnt. Die Gewichtszunahme reicht von einem kleinen Teil des Übergewichts bis hin zu fast der gesamten Gewichtsabnahme.

Es gibt einige Hauptursachen für die Gewichtszunahme nach einer bariatrischen Operation, insbesondere der laparoskopischen Sleeve Gastrektomie.. Es geht nicht darum, ob der Appetit zurückkehrt, sondern darum, übermäßiges Essen zu planen und zu verhindern, wenn der Körper beginnt, die Nahrungsaufnahme zu erhöhen. Denken Sie also daran, Sie sind nicht allein.

Ich nehme nach einer Schlauchmagen-Operation zu

Ein weiteres mögliches Szenario für eine unzureichende Gewichtsabnahme und -wiedergewinnung sind technische Fehler des Chirurgen, wie zum Beispiel:

  • Falsche Kalibrierung mit einem Bougie
  • Unvollständige Dissektion des Magenfundus

Die Menge an Gewicht, die Sie verlieren, wird irgendwann oder abrupt zum Stillstand kommen. Eine Gewichtszunahme der Magenschleimhaut wird schließlich auftreten. Ob Sie Ihr Zielgewicht erreichen oder nicht, es wird zwangsläufig irgendwann passieren.

Lösung: Ändern Sie Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil

Wie Ihr Appetit im Laufe der Zeit zunimmt

Alle Patienten erhöhen nach und nach ihre Nahrungskapazität. Ihr Körper passt sich an die neue Magengröße an , neurohormonelle Veränderungen treten auf und werden sich nach einer Schlauchmagen-Operation anpassen.

Das Ziel ist es, die Kapazität Ihres Magens nicht mehr zu erhöhen, als dies auf natürliche Weise der Fall ist. Denken Sie daran, dass der kleinste Schub, mehr Nahrung zu sich zu nehmen, im Laufe von ein paar Wochen exponentiell zunehmen und nach einer Schlauchmagen-Operation zu einer Gewichtszunahme führen kann.

Lösung: Bitten Sie Ihren Ernährungsberater, Psychologen oder Personal Trainer um Unterstützung

Was verursacht Gewichtszunahme nach Schlauchmagen?

  • Medikamente : Es ist wichtig, dass Sie Ihre aktuellen Medikamente recherchieren, wenn Sie mit einer Gewichtszunahme durch die Magenmanschette konfrontiert sind.
  • Verarbeitete Lebensmittel : Künstlich gesüßte oder unnatürlich gesüßte Lebensmittel.
  • Mangel an körperlicher Aktivität oder Verletzung : Aktiv zu sein ist nicht immer genug. Auch wenn Sie derzeit aktiv sind, müssen Sie möglicherweise durch Sport oder Training aktiver werden.
  • Flüssigkalorien : Getränke, die einen hohen Kaloriengehalt haben, ohne ein Sättigungsgefühl zu vermitteln (wie Soda und Saft).

Andere mögliche Ursachen

  • Stress, Depression und Angst
  • Genetik
  • YoYo-Diät
  • Schlafmangel
  • Chronische Erkrankung

Hier sind acht Optionen, die Ihnen helfen, die Gewichtszunahme umzukehren:

  • Streichen Sie jeglichen zugesetzten Zucker aus Ihrer Ernährung.
  • Erhöhen Sie die Wasseraufnahme auf ein Minimum von 64 Unzen.
  • Finden Sie einen gesunden Ernährungsplan, der Ihnen Orientierung gibt.
  • Probieren Sie die 5-tägige Pouch-Reset-Diät oder die  10-tägige Pouch-Reset-Diät aus .
  • Sprechen Sie mit Ihrem Ernährungsberater.
  • Seien Sie offen und ehrlich.
  • Schließe dich einer Selbsthilfegruppe an.

Beginnen Sie ein Ernährungstagebuch, um Ihre Essgewohnheiten und die Art der Lebensmittel, die nach einer Schlauchmagenoperation zu einer Gewichtszunahme führen, vollständig zu verstehen.

Lösung: Fragen Sie nach den Medikamenten, die Sie einnehmen, und deren Nebenwirkungen

Strategie zur Überwindung der Gewichtszunahme

Einige Patienten müssen viel härter arbeiten, um Gewicht zu verlieren und das Gewicht zu halten. Eine Schlauchmagen-Operation ist keine perfekte „Allheilmittel“-Lösung. Es ist ein Werkzeug, und Sie können mit dem Werkzeug arbeiten oder dagegen arbeiten.

  • Ernährung : Wie sind Ihre aktuellen Essgewohnheiten?
  • Unterstützung: Suchen Sie Unterstützung und schließen Sie sich einer Schlauchmagen-Selbsthilfegruppe an
  • Übung : Seien Sie aktiver und beginnen Sie mit einer neuen Übungsroutine.
  • Medikamente : Haben Sie angefangen, an Gewicht zuzunehmen, seit Sie ein neues Medikament bekommen haben? Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um andere Alternativen zu besprechen.
  • Adipositas-Revisionschirurgie : Sich einem Korrekturverfahren zu unterziehen, ist eine der besten Methoden, um wieder auf Kurs zu kommen, wenn alles andere fehlschlägt.

Lösung: Überarbeiten Sie Ihren Schlauchmagen in eine Magenbypass-Operation

Schlauchmagen-Revision

Glücklicherweise stehen Ihnen viele Optionen zur Verfügung, die Sie nutzen können, wenn Sie mit der Schlauchmagenoperation das Zielgewicht nicht erreichen. Beliebte Revisionsverfahren sind:

Lösung: Finden Sie einen erstklassigen bariatrischen Chirurgen in der Türkei , der sich auf die Revision fehlgeschlagener Operationen spezialisiert hat.

Bauchdehnung

Anstatt dass sich Ihr Ärmelbauch „dehnt“, Patienten können eine Zunahme der Kapazität für Nahrung sehen. Durch übermäßiges Essen verursachen Sie einen Verlust der Einschränkung, was zu einer Gewichtszunahme oder einer erhöhten Nahrungskapazität führen kann.

Nach einer Schlauchmagenoperation fasst der Magen ungefähr 80 bis 150 ml Nahrung, im Gegensatz zu einem durchschnittlichen Magen,.. Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass der kleinere Magen sich wieder auf seine ursprüngliche Größe ausdehnen kann. Dies ist falsch, aber Patienten können bei schlechten Essgewohnheiten über längere Zeit eine leichte Dehnung erfahren. Der Magen ist ein elastisches Organ, wodurch eine Magendehnung nach Schlauchmagen möglich, aber unbedeutend ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt individuelles Angebot anfordern.

Beliebte Behandlungen

Schlauchmagen

Mehr Informationen Schlauchmagen

Magenbypass

Mehr Informationen Magenbypass

Magenballon

Mehr Informationen Magenballon